424
https://www.quellreyche.de/media/com_jbusinessdirectory/pictures/companies/78/castrumsiamesisae_1666956241.jpeg

Thailand - Castrum Siamesiae

Bang Lamung, Chonburi

Galerie

Details

Quellreych XIII

Quell-Reych Castrum Siamesiae (383), Thailand

Wie das Land, so ist auch die Geschichte unseres Reyches, eben exotisch.

Klein, aber fein ist sie, unsere Schlaraffia Castrum Siamesiae. Ein Reych, das mit immer wechselnden Sassen zu tun hatte: Firmenvertreter, Botschaftangehörige, Fahrende, die nur für kurze Zeit in unseren schönen Gemarkungen verweilen, aber auch Sassen, die schon viele Jahre hier leben, Schlaraffen, die bereits als solche zu uns kamen und Schlaraffen, die es erst hier in Thailand wurden. Weit entfernt vom Zentrum des Uhuversums hält sich der schlaraffische Gedanke in Thailand beharrlich, denn befruchtet werden wir hier in Siam immer wieder durch die zahlreichen Einritte aus fernen Gauen. Glücklicherweise liegt unser Reych am Weges Rand einer Reise nach Asien und Australien. Viele Schlaraffen machen hier Halt und nutzen die Zwischenstation in Thailand zum Einritt in unsere Sawasdeeburg (Sawasdee bedeutet auf thailändisch „Willkommen“).

49 Lenze zählt das Castrum Siamesiae mittlerweile und trotz vieler Höhen und Tiefen, trotz Ahallaritte und profaner Fluktuationen hat sich unser Reych immer wieder regeneriert und erneuert. Etwa alle drei Jahreungen fand ein Burgwechsel statt, denn es war schwer, im quirligen Bangkok eine Burg über einen längeren Zeitraum zu halten. Seit unserem Bestehen sippen wir heute in unserer 16. Burg.

Unser kleines Reych in der Diaspora, ist angewiesen auf Einritte zur Befruchtung des schlaraffischen Spiels. Wir sind aber auch ein aussergewöhnliches Reych auf Grund unserer Lage und unserer Situation. Wir sind das einzige schlaraffische Reych auf dem asiatischen Kontinent und damit attraktiv für reisende Sassen des gesamten Uhuversums. Uns ist jeder Einreitender uhuhertzlichst willkommen, bringt er uns doch Kunde von anderen Reychen, fernab und doch so nah, verbunden durch die schlaraffische Idee.

Enger Kontakt und freundschaftliche Bande bestehen mit dem nächstgelegenen Reych Pertha Australika (416). Viele Ritter des Uhuversums versuchen auf ihren Reisen möglichst in beide Reyche einzureiten, nicht zuletzt, um den dafür ausgelobten und allseits begehrten Aufnäher zu erhalten.

Wir sind nun das 13. Quell-Reych im Uhuversum und freuen uns, auf viele neue und auch alte Begegnungen mit den lieben Freunden aus Nah und Fern.

ART:
Quellreych

Lage

company map
Bang Lamung, Chonburi

Ansprechpartner

Kantzlerambt
Rt Don Farino (+)
Quellreychmeister
Rt Don Patrone (+)
Öffnungszeiten
Immer geöffnet

Search